Abfahrtslauf

Die Trails wurden jede Nacht perfekt vorbereitet
für das größte Glück von allen

Die Internationale Station Montgenèvre bietet zwei verschiedene Bereiche, die auf Skiern verbunden sind: die Grand Montgenèvre und Berge des Mondes (Letzteres bildet die Verbindung zum Milchstraße (Via Lattea).

Insgesamt ist die Via Lattea mit ihren 400 Pistenkilometern die 5th Skigebiet der Welt !

Ski Alpin - Montgenèvre - Station de ski des Hautes Alpes © Office de Tourisme de Montgenèvre

EIGENSCHAFTEN DES SKIBEREICHS

  • null

    Domaine Grand Montgenèvre

    95 km Läufe mit 78 Läufen (9 grün, 17 blau, 39 rot und 13 schwarz)
    24 Skilifte (1 Seilbahn, 2 Telemix, 12 Sessellifte, 8 Skilifte und 1 Teppich)

  • null

    Domaine Monts de la Lune

    110 km Läufe mit 91 Läufen (9 grün, 22 blau, 44 rot und 16 schwarz)
    31 Skilifte (1 Seilbahn, 2 Telemix, 18 Sessellifte, 8 Skilifte und 2 Teppiche)

  • null

    Spaßräume

    1 Snow Park
    1 Spielbereich
    1 Grenzkreuz
    1 Multiaktivitätsbereich

Das Skigebiet ist von zwei Pisten begrenzt:
DER CHALVET UND DIE GONDRANS, ALLE ZWEI VERBUNDENEN SKI ZU FÜSSEN

Im Norden exponiert (aber nicht nur!) Die Sektoren Gondrans und l'Aigle in einer Höhe von rund 2.580 m. Im Süden die von Chalvet (2.570 m) und Serre-Thibaud (2.550 m). Der Ferienort Montgenèvre ist der älteste der französischen Skigebiete. Diese Doppelbelichtung garantiert Ihnen optimale Skibedingungen und die Möglichkeit, nach Belieben zwischen Schatten und Sonne zu wechseln ...

Die Skipisten von Montgenèvre schlängeln sich zwischen 1.860 m und 2.580 m Höhe über hauptsächlich bewaldetes und hügeliges Gelände. Sie bieten eine große Vielfalt (von Schwierigkeitsgrad und Landschaft) und werden die Erwartungen von Skifahrern aller Schwierigkeitsgrade erfüllen.

Montgenèvre ist ein seltenes französisches internationales Skigebiet, ein unberührtes Gebiet schlechthin. Es ist ein Familienresort im wahrsten Sinne des Wortes. Ein Anfängerbereich von mehr als 50.000 m2An der Schneefront liegt die Stärke des Resorts.

Erfahrene Skifahrer werden mit etwa fünfzig roten und schwarzen Pisten nicht ausgelassen, was dem Skigebiet einen interessanten sportlichen Charakter verleiht!

Beachten Sie, dass am Fuße des Balneo-Spa Durancia-Zentrums gegenüber der Verkaufsstelle Chalmettes ein Aufwärmbereich eingerichtet wurde. Es ist frei zugänglich, berauben Sie sich nicht!

Der Grand Montgenèvre-Skipass berechtigt Sie zum benachbarten Gebiet Clavière (Italien), dem der Monts de la Lune 20 Kilometer weiter, während Sie mit dem der Milchstraße (Via Lattea) nach Cesana, Sestrière, Pragelato fahren können , Sansicario, Sauze d'Oulx und Oulx. Es bringt Sie zu den olympischen Austragungsorten der Olympischen Spiele 2006 in Turin.

Es wäre eine Schande, die Tour der Milchstraße (Via Lattea) nicht einmal während des Aufenthalts zu versuchen.

Die Pisten von Montgenèvre sind abwechslungsreich, zirkulieren auf halber Strecke durch Lärchen oder Kiefern und wurden ohne Übertreibung planiert, was das Skifahren flüssig und angenehm macht. Die Pisten aller Schwierigkeitsgrade, von denen einige sehr „sportlich“ schwarz sind…

Egal ob Sie Anfänger, Experte oder Experte sind, im Skigebiet Montgenèvre finden Sie die Piste, die zu Ihnen passt!

Autonomes Board of Ski Lifts

Le Forum Gebäude
Obelisk Square
05100 Montgenèvre
+33 (0) 4 92 21 91 73
Menü